Wieviel Magnesium kann/soll ich einnehmen?

Am besten, Sie lassen beim Arzt mal den Magnesiumgehalt Ihre Blutes untersuchen. Jeder Wert unter 0,9 mmol/Liter bedeutet Magnesiummangel. Wenn Sie einen Wert unter 0,75 mmol/Liter haben, sollten Sie mindestens 600 mg reines Magnesium pro Tag einnehmen. Das können Sie ohne Probleme bis 1200 mg steigern. Das machen Sie dann mal ein halbes Jahr und lassen erneut messen. Zielwert ist 1 mmol/Liter 8die letzte MG-einnahme sollte 10 Stunden zurück liegen).

Obige Dosierungen gelten für Erwachsene von etwa 70 - 80 kg Gewicht. Kinder wiegen Sie einfach und nehmen dann den entsprechenden Bruchteil.